Amtseinführung von Regionalbischöfin Dr. Friederike Spengler

Amtseinführung von Regionalbischöfin Dr. Friederike Spengler

Am Sonntag, 17. Februar, fand der Festgottesdienst anlässlich der Amtseinführung der Regionalbischöfin von Gera-Weimar Dr. Friederike Spengler in der Johanniskirche in Gera statt. Zu diesem Festgottesdienst war auch Herr Generalbischof Ivan Eľko eingeladen.
Nach dem Festgottesdienst sprach Generalbischof Eľko ein Grußwort zur Amtseinführung der Regionalbischöfin. Er sagte unter anderem: „Im Namen der evangelischen Kirche A.B. in der Slowakei danke ich herzlich für die Einladung zu dieser Amtseinführung. Ich überbringe die herzlichsten Segenswünsche unserer Kirche.
Ich weiß nicht, was die dringlichsten Aufgaben für Sie, liebe Schwester Bischöfin, in ihrem neuen Amt sein werden. Vielleicht geht es Ihnen aber etwas ähnlich wie mir: Ich bin auch erst kurz in meinem Amt als Generalbischof und versuche noch, genau zu erkennen, welches momentan die wichtigsten Aufgaben sind, die von mir anzugehen sind.
Bei all unseren Planungen und Vorhaben in unseren Kirchen sollten wir aber nie vergessen, dass wir ohne die Hilfe dessen, der uns in dieses Amt berufen hat, unserem Herrn Jesus Christus nämlich, nichts vollbringen werden.
Gott segne sie, Schwester Bischöfin in ihrem neuen Amt, damit sie den Weg erkennen, auf den Sie unser Bischof und Hirte Jesus Christus weisen will, damit Sie als gute Hirtin und Bischöfin wirken können.“
Nach dem Festgottesdienst verweilten noch alle Gäste länger in einem Gespräch mit der Regionalbischöfin.

Galéria k článku

Cookies nám pomáhajú poskytovať Vám naše služby. Využívaním týchto služieb súhlasíte s ich použitím.