array(27) { ["limit_intro_left"]=> string(1) "7" ["limit_intro_right"]=> string(1) "7" ["limit_category"]=> string(2) "10" ["limit_search"]=> string(2) "10" ["text_intro_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_more"]=> string(4) "mehr" ["text_category_next"]=> string(4) "<" ["text_category_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_next"]=> string(4) "<" ["text_search_previous"]=> string(4) ">" ["text_search_more"]=> string(4) "mehr" ["admin_size_anotation_width"]=> string(3) "105" ["admin_size_anotation_height"]=> string(1) "5" ["admin_size_text_width"]=> string(3) "125" ["admin_size_text_height"]=> string(2) "24" ["text_copyright"]=> string(67) "EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008" ["text_search_short"]=> string(9) "HÃ" ["text_search_notfound_1"]=> string(9) "VÃ" ["text_search_notfound_2"]=> string(0) "" ["text_search_results_1"]=> string(6) "Suchen" ["text_search_results_2"]=> string(11) " :vÃ" ["text_search_results_3"]=> string(0) "" ["text_search_results_4"]=> string(10) " zÃ" ["category_intro_left"]=> string(5) "3ekab" ["category_intro_right"]=> string(27) "2nachricht|ekab_bezeichnung" ["category_alphaorder"]=> string(0) "" ["text_header"]=> string(0) "" }

Wir dankten Gott für das Leben von Karol Kuzmány

Am Sonntag, den 20. November wurde in Brezno ein Gedenkgottesdienst anlässlich des 210. Geburtstages und des 150. Todestages von Dr. Karol Kuzmány. Er war evangelische Pfarrer, Superintendent und stellvertretender Vorsitzender von Matica Slovenská.

Die Predigt wurde vom Generalbischof der EKAB in der Slowakei, Miloš Klátik, gehalten. Darin verdeutlichte er die Wichtigkeit der zu gedenkenden Person. Miloš Klátik zeigte auf, dass Karol Kuzmány nicht nur ein Dichter, Autor, Übersetzer, kirchlicher Würdenträger und erster stellvertretender Vorsitzender von Matica Slovenská, sondern auch eine der zentralen Persönlichkeit in Religion und Literatur im 19. Jahrhundert war. Aber er war auch ein guter Ehemann und Vater, ehrlich im Glauben und in ständiger Erwartung auf die Wiederkehr Christi.

Nach der Predigt sprach Tomáš Abel, der Bürgermeister der Stadt, und drückte dabei Stolz über die Verbindung zwischen Karol Kuzmány und Brenzo durch dessen Vater aus. Der Vorsitzende von Matica Slovenská Marián Tkáč legte sein Augenmerk nicht nur auf Karol Kuzmány selbst, sondern auch auf seine Mitstreiter. Denn sie alle standen mutig für Wahrheit auf und brannten zusammen für diese Wahrheit.

Während des Gottesdienstes wurden vor allem Lieder gesungen, die Karol Kuzmány selbst geschrieben hatte. Nach dem Gottesdienst ging die Gedenkgesellschaft zum Pfarrhaus, wo ein Kranz an seiner Gedenkstätte niedergelegt wurde. Am Nachmittag gab es noch ein Programm über das Leben und werk von Karol Kuzmány, welches sich in verschiedene Unterpunkte aufteilte, so dass es sehr kurzweilig wurde.

Edita Škodová, Medienreferentin | 16.12.2016

back to category

EVANJELICKÁ CIRKEV AUGSBURSKÉHO VYZNANIA NA SLOVENSKU © 2008
Grafické spracovanie:Ladislav Menyhart